NEUIGKEITEN RUND UM AUFWIND.


Spende vom Zentrum für Amerikanische Chiropraktik & Osteopathie Mannheim an Aufwind und ein herzliches Dankeschön von uns dafür!

Der Weltkindertag in unserer Praxis war ein voller Erfolg.
Am 21.9.2019 öffneten wir unsere Praxistüren im Rahmen des Weltkindertages für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern. Neben einem bunten Begleitprogramm boten wir allen Kinder und Jugendlichen bis 16 Jahren eine kostenlose, chiropraktische Eingangsuntersuchung. Insgesamt haben 28 Kinder und Jugendliche das Angebot wahrgenommen.
Eine Spendensumme von 500,- Euro aus dem Erlös des Weltkindertags in unserer Praxis gehen an den Aufwind e.V. in Mannheim.
Vielen Dank an Stefan Semel von Aufwind und dem ganzen Team für die tolle Arbeit für die Unterstützung von Kindern und Familien in Mannheim.



(Autor: stefan)
Spende der South-Side-Cruisers Mannheim an Aufwind
Ganz herzlichen Dank an Sven Wagner, Peter Cavallo und Bernd Wagner von den South-Side Cruisers Mannheim, die uns eine Spende in Höhe von 521, 90 € überreicht haben!

Die South-Side-Cruisers Mannheim wurden im Juni 2012 mit 3 Personen gegründet.
Bei uns kann jeder Mitglied werden, der ein US Car besitzt, egal welches Modell und Alter. Wir sind hier Markenoffen.
Wir richten monatliche Stammtische (jeden 4. Samstag im Monat) aus, in den Monaten von April bis September sogar Open Air am Segelflugplatz in Weinheim, an denen wir grillen.
Hier ist jeder herzlich Willkommen, egal ob er ein US Car besitzt. Hier könnt ihr auch gerne jederzeit vorbeikommen.
Auf Facebook und auf unserer Homepage,www.south-side-cruisers.club werden die Termine immer mitgeteilt.
Des weiteren haben wir mittlerweile verschiedene Chapter, die South-Side-Cruiers Switzerland, South-Side-Cruisers Hochrhein und die South-Side-Cruisers Neckar-Alb.

In allen Chaptern geht es sehr familiär zu. Meistens sind die Partner und die Kinder sogar Mitglied bei uns und wenn wir Ausfahrten machen, Stammtische haben, oder auf Treffen fahren, sind alle mit dabei. Auch Wochenendtouren sind dabei. Nächstes Jahr geht es z. B. für ein verlängertes Wochenende nach Österreich zu unserem Partner Dexwet DF1 Racing Team (NASCAR) mit der ganzen Familie.

Das sind auch die Gründe weshalb wir uns sozial engagieren, da uns die Familie jedes einzelnen wichtig ist und somit sind wir, da wir ein Mannheimer Club sind, auch auf eure Einrichtung gestoßen, die ich als 1. Vorsitzender bei uns im Vorstand vorgelegt und besprochen habe.
So kam es dann auch zum Termin bei euch mit Peter Cavallo, unserem 2. Vorsitzenden.

Im Zuge des American Fan Festes auf dem Hockenheimring vom 20.09. - 22.09.19 konnten wir einige Spendengelder sammeln und eure Einrichtung auch den Besuchern näherbringen.
Das American Fan Fest ist eine Art Volksfest und für die ganze Familie etwas dabei.
So gibt es neben den spektakulären NASCAR Rennen, auch verschiedene andere Rennserien, man kann in der Boxengasse den einzelnen Teams direkt über die Schulter schauen, es gibt amerikanisches Essen, verschiedene Aussteller, ein Verein, der sich den Star Wars Filmen verschrieben hat ist vor Ort gewesen und so lief Darth Vader über die Straße mit seinem Gefolge. Cheerleader zeigten, was sie können, genauso wie Rollschuhartisten, die Zuckerwatte verteilten.
Wir von den South-Side-Cruisers Mannheim waren für das dortige US Car Treffen verantwortlich, dass direkt im Fahrerlager mit teilweise über 350 Fahrzeugen jeglicher Baujahre stattgefunden hatte.
Für jeden sollte somit etwas dabei gewesen sein und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.
Hier soll dann etwas mehr geboten werden.





(Autor: stefan)
Hier waren wir beeindruckt, schöne Aktion und Herzensangelegenheit:
Mir war es wichtig etwas zurück zu geben, da ich dankbar bin für das Leben wie ich es nun führen darf. Ich kenne diese Situation, wenig zu haben und habe Respekt und bin froh, dass es solche Menschen gibt wie ihr, die täglich den Kids einen schönen Moment geben, der in deren Erinnerung bleibt. Sowas hätte ich mir damals auch oft gewünscht, daher eine mega coole Sache von Euch. Für uns Erwachsenen ist es nur eine Kleinigkeit, aber für Kinder reichen schon kleine Dinge um eine große Freude zu bereiten.

Liebe Grüße,
Michael



(Autor: stefan)





(Autor: stefan)
Förderpreis 2019 für Aufwind
Die Ike und Berthold Roland-Stiftung Mannheim hat uns ihren
Förderpreis 2019 verliehen. Als Repräsentant der Stiftung kam Geschäftsführer Oliver Roland zu Besuch und brachte uns gleich, neben einer Urkunde, den Förderpreis in Höhe von 1.000,- € mit. Wir bedanken uns für den netten Besuch, das gute Gespräch und für die Auszeichnung.



(Autor: stefan)
Archiv


Ältere Beiträge [mehr..]